Berufsvorbereitung

Wir bieten ein Rahmenkonzept mit zahlreichen Elementen

Der gesamte Bereich der Berufsorientierung wird von Frau Heuer, Frau Meintrup, Frau Gers und Frau Schuy betreut, die sich die Zuständigkeiten aufgeteilt haben.

Frau Heuer organisiert die Veranstaltungen der Berufskollegs des Rhein-Erft-Kreises, die Potenzialanalyse für die Klassen des 8. Jahrgangs,  den Girl´und Boys´Day, das Infomobil der Elektroindustrie und das Berufsstartertraining Ende Klasse 9.

Frau Schuy ist für die Organisation der Berufsfelderkundungen in Klasse 8 und des Betriebspraktikums in Klasse 9, die Zusammenarbeit mit unserem Berufsberater, die Bestückung der Berufswahlbretter in den Klassen und des Schaukastens in der Schulstraße sowie die alljährliche Veranstaltung des Amtes für Wirtschaftsförderung Kerpen “Berufe vor Ort” jeweils am Dienstag der letzten Woche vor Beginn der Osterferien zuständig. Darüber hinaus leitet sie das Berufsorientierungsbüro.

Frau Meintrup und Frau Gers betreuen ebenfalls das Berufsorientierungsbüro und bieten Beratungsgespräche für Schüler*innen der Klassen 10 an.

 

BOB (Berufsorientierungsbüro)

Für Terminvereinbarungen ist das BOB immer dienstags und freitags in der 1. großen Pause geöffnet. Längere Termine gibt es nach Vereinbarung.

Im BOB kannst du dir Unterstützung bei der Suche nach einem Praktikumsplatz oder einem Berufsfelderkundungsplatz holen. Auch beim Schreiben einer Bewerbungen kannst du dir dort helfen lassen. Oder willst du dich gut auf einen Einstellungstest oder ein Bewerbungsgespräch vorbereiten? Dann vereinbare ein Termin mit Frau Meintrup oder Frau Schuy.

 

Unser Berufsberater

Für uns zuständig ist ein Berufsberater der Arbeitsagentur Bergheim. Er bietet regelmäßige Sprechstunden während der Unterrichtszeit an. Termine dafür könnt ihr im BOB vereinbaren (tragt euch dort in die ausliegende Liste ein). Des Weiteren steht er an jedem Elternsprechtag für Beratungsgespräche mit Schüler/innen und ihren Eltern zur Verfügung.

 

Amt für Wirtschaftsförderung Kerpen

Das Amt für Wirtschaftsförderung Kerpen präsentiert alljährlich in der letzten Unterrichtswoche vor den Osterferien die Berufswahlmesse “Berufe vor Ort”. Inzwischen kann diese Messe auf eine mehr als 10-jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken.