Hauptpreis im Wettbewerb “BE SMART – DON´T START!”

Die Klasse 7a hat im letzten Jahr an dem Wettbewerb für rauchfreie Schulen teilgenommen und für Ihren Kreativbeitrag einen der Hauptpreise gewonnen:

Die Klasse darf einen Tag im Phantasialand verbringen!

Verantwortlich für die Durchführung dieses Proejektes waren Frau Rothe und Frau Henke, die den Kreativbeitrag mit den Schüler/innen erarbeitet hat.

Dieses Projekt für rauchfreie Schulen wird von der Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung durchgeführt und von der AOK gefördert.