Realschule Kerpen singt auf dem Weihnachtsmarkt am Kölner Dom

Wer wünscht sich das nicht, vor großartiger Kulisse und mit einem großem Publikum aufzutreten?

Die Schülerinnen und Schüler hatten fleißig geprobt und den ersten Auftritt in der Europaschule schon erfolgreich bestanden. Jetzt kam die Krönung: Gemeinsam  mit ihren Lehrerinnen und Lehrern Frau Henke , Frau Schütte, Frau Friedrichs und Herrn Pütz haben unsere 5-Klässler und die Theater-AG „ Mer kummen us dem Morgeland“ vorgeführt. Dieses kölsche Weihnachtslied gehört zum Projekt “Kölsche Tön” von Ingrid Ittel-Fernau und Monika Kampmann, die unsere Sänger und Schauspieler dieses Jahr zum Weihnachtsmarkt “Markt der Herzen” am Kölner Dom eingeladen hatten.

Dieser Einladung sind alle natürlich gerne gefolgt, auch Eltern und Großeltern haben ihre Kinder begleitet. Eine Großmutter sagte zum Schluss: “Das war ein Gänsehautgefühl!”. Und selbstverständlich haben es sich auch Frau Salmen und Herr Hüls nicht nehmen lassen, die Schüler/innen zu begleiten und vor dem Kölner Dom singen zu sehen.

Wir sind sehr stolz auf euch und danken Euch für die wunderbare Aufführung!