Lernpartnerschaft mit der Kreissparkasse

Am 23. März 2009 hat unsere Schule im Rahmen einer großen Feier im Rhein-Erft-Medio zu Bergheim unsere jüngste Kooperationsvereinbarung ratifiziert. Unsere unmittelbare Ansprechpartnerin ist Frau Yvonne Becker, die Filialdirektorin der Geschäftsstelle Sindorf.

Zur tradierten Zusammenarbeit beim Börsenspiel, der Schülerzeitung oder den Besuchen der Computerschule kommen neue unterrichtliche Schwerpunkte: u. a. im Fach Mathematik ‘Schuldenfalle Handy’, im Fach Sozialwissenschaften die Themen ‘Aktien und Börse’ und ‘Berufsbild Bankkaufmann’, im Fach Politik bzw. fächerübergreifend und im Zusammenhang mit unserem eingeführten Berufswahlpass u. a. ein ‘Berufsstartertraining’ und seit 2012 die Möglichkeit, einen Berufseignungstest zu absolvieren.

Im Rahmen einer Schulveranstaltung in der Aula am 10.02.2012 erhielten die Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Jahrgangsstufen von Herrn Regionaldirektor Roß und Herrn Bezirksdirektor Schmidt jeweils einen kostenlosen Gutschein unter dem Leitmotto ZUKUNFT IN DER TASCHE. Die Medien berichteten –  Hilfe bei Entscheidung für den richtigen Beruf – Rhein-Erft-Kreis – Brühler Schlossbote Die Schülerinnen und Schüler können damit online einen persönlichen Berufseignungstest durchführen, erhalten ein schriftliches Gutachten und ein Teilnahmezertifikat für ihr Berufswahlportfolio. Herr Überschaer erläuterte das Verfahren mit seinen Möglichkeiten an ausgewählten Beispielen.

Auch bezüglich künftiger Ausbildungsmöglichkeiten erhält die Realschule einen höheren Stellenwert durch neue Möglichkeiten in der Ausgestaltung des Ausbildungsganges im Anschluss an den Erwerb des Mittleren Bildungsabschlusses. So ist es möglich, nach dem Mittleren Bildungsabschluss  (der Fachoberschulreife) im Laufe von 3 Jahren bei laufendem Gehalt den Berufsabschluss des Bankkaufmanns  mit gleichzeitiger Fachhochschulreife (Fachabi) zu erwerben.

157_5729

Frau Heuer, unsere Berufswahlkoordinatorin, mit Schülerinnen des 9. Jahrgangs am Rande der Feier vom 23.03.2009 im Bergheimer MEDIO