Die Schule wird langsam wieder geöffnet

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

es gibt eine neue Schulmail, die den Umgang mit dem Corona-Virus an Schulen ab der nächsten Woche genauer klärt:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Schulverwaltung/Schulmail/Archiv-2020/200506/index.html

Auf der Grundlage dieser Schulmail haben wir einen Plan für den Besuch aller Schülerinnen und Schüler bis zu den Sommerferien erstellt. Dabei werden immer 2 Jahrgänge gleichzeitig an einem Tag (rollierendes System) beschult. Wann welche Klassen beschult werden und wie die Stundenpläne aussehen, könnt ihr der folgenden Tabelle entnehmen. An den anderen Tagen bekommt ihr wie bisher Aufgaben, die ihr zu Hause löst. Fragen zu den “Haus”aufgaben könnt ihr dann natürlich auch im Präsenszunterricht in der Schule stellen.

Hier geht es zur Übersicht “Wer kommt wann?”

Wir teilen jede Klasse in mindestens zwei Gruppen, die jeweils von einem Lehrer in einem Klassenraum unterrichtet werden. Unter diesen Voraussetzungen können wir den notwendigen Sicherheitsabstand von 1,50 m gewährleisten. Für alle hygienischen Voraussetzungen ist schon gesorgt (Mindestabstand, Seife und Handtücher in den Klassen, Handdesinfektionsmittel, Reinigung der Tische, Stühle und Klassenräume, …). Die Zuteilung der Klassenräume für die verschiedenen Klassen und Lerngruppen erfahrt ihr von euren Klassenlehrern.

Wenn ihr das erste Mal wieder in die Schule kommt sind folgende Punkte wichtig:

  • Ihr bringt einen Mund-Nasenschutz mit.
  • Ihr wartet auf dem Schulhof auf euren Lehrer, der mit euch zu dem euch zugeteilten Klassenraum geht.
  • Ihr haltet immer Abstand, auch auf dem Schulhof, in den Gängen und selbstverständlich auch in den Klassenräumen.

Am ersten Tag wird euer Lehrer / eure Lehrerin in den ersten beiden Stunden darauf eingehen, wie ihr euch in der Schule und auf dem Weg in die Schule sowie auf dem Heimweg verhalten sollt, damit ihr bestmöglich geschützt seid. In den ersten beiden Stunden könnt ihr auch alle Fragen stellen, die im Zusammenhang mit der Hygiene und dem Verhalten in der Schule stehen.

Wir freuen uns auf Euch.

Herzliche Grüße bis dahin

Sabine Salmen, Schulleiterin